Rahmenbedingungen

Erstgespräch: Bei einem unverbindlichen Erstgespräch haben wir die Möglichkeit, uns gegenseitig kennen zu lernen. Wir beleuchten Ihre Anliegen und besprechen die weitere Vorgehensweise.

Kosten: Die Kosten werden im Rahmen des Erstgesprächs geklärt. Eine Teilrefundierung bei der für Sie zuständigen Krankenkassa ist bei einer entsprechenden „krankheitswertigen Störung“ möglich.

Absageregelung: Terminabsagen müssen mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Bei zu später oder nicht erfolgter Absage verrechne ich die versäumte Stunde, da ich den Termin extra für Sie freihalte.

Verschwiegenheit: Als Psychotherapeutin unterliege ich gemäß §15 des Psychotherapiegesetzes der Verschwiegenheit über alle mir im Rahmen meiner Berufsausübung anvertrauten Geheimnisse. Ihre Daten werden demnach absolut vertraulich behandelt.